Rufen Sie an: 0800 161 5444
Preis direkt nach Hause

Tapeten-Rechner

  Höhe (m) Breite (m)
Wand 1
Wand 2
Wand 3
Wand 4 
Anzahl der Türen

Geben Sie oben die Höhe und Breite Ihrer Wände ein, um zu berechnen, wie viele Tapetenrollen Sie benötigen. Es wurden zusätzliche 10 % berechnet, um jegliche Verschwendung zu berücksichtigen, und das ist es auch basierend auf einer durchschnittlichen Tapetenrolle mit einer Länge von 10 m und einer Breite von 53 cm.


Wir schätzen Ihren Bedarf 1 Tapetenrollen

Wie viele Tapetenrollen benötige ich?

Eine der häufigsten Fragen, die wir bei Price Right Home haben, stammt von Eltern, die das Schlafzimmer ihrer Kinder oder andere Räume im Haus dekorieren und fragen, wie viele Tapetenrollen sie benötigen, um ihr Zimmer abzudecken. Es gibt nichts Schlimmeres, als nach der Hälfte des Dekorierens festzustellen, dass Sie nicht genug Tapeten haben, oder die Arbeit mit überschüssigen Rollen zu beenden und sie nicht zu verwenden. Ohne die Standardabmessungen von Tapeten zu kennen, kann es schwierig sein, die richtige Menge zu berechnen. Im Allgemeinen ist die Tapete, die wir bei Price Right Home verkaufen, 10 Meter (32 Fuß) lang und 53 Zentimeter (21 Zoll) breit, sodass Sie eine angemessene Abdeckung pro Rolle erhalten. Allerdings wird es schwieriger, herauszufinden, wie viele Tapetenrollen für eine Wand oder einen ganzen Raum benötigt werden, wenn Fenster, Türen, überlappende Muster und sich wiederholende Designs berücksichtigt werden. Hier kommt unser Tapetenrechner ins Spiel, der Ihnen das Ausmessen von Tapeten abnimmt und Ihnen die exakte Stückzahl abkauft Tapetenrollen das erste Mal.

 

Verwenden der Tapetenrechner-Tabelle

Messen Sie zuerst Ihre Wände, um abzuschätzen, wie viel Sie benötigen. Wenn Sie vorhaben, eine besondere Wand zu gestalten oder Ihr Zimmer mit einem Fries, einem Wandbild oder einer Tapetenbordüre in zwei Hälften zu dekorieren, dann vergessen Sie nicht, bis zu Ihrer beabsichtigten Höhe zu messen, wo die Tapete aufkommt, und nicht bis zur Gesamthöhe der Mauer. Messen Sie die Wände in Metern und stellen Sie sicher, dass Ihr Maßband bis in die Ecken reicht. Wenn im Raum Wände vorhanden sind, die durch Möbel oder Regale nicht zugänglich sind, verwenden Sie die Länge der gegenüberliegenden Wand, die in rechteckigen Räumen gleich ist. Um die Fenster zu messen, schließen Sie den Rahmen mit ein, aber runden Sie die Größe immer auf, damit Sie auf der Abfallseite des Papiers schneiden können. Füllen Sie das obige Formular aus, um zu sehen, wie viele Tapetenrollen Sie für Ihren Tapetenbereich benötigen, einschließlich der Anzahl der Türen und Ihrer Fensterabmessungen. Sobald Sie wissen, welche Rollen Sie benötigen, werfen Sie einen Blick auf unsere Tapete & Wanddekoration finden Sie alles, was Sie brauchen, um Ihre Räume im Haus in den neuesten Trends und Farben zu dekorieren. Vergessen Sie nicht, dass Sie abhängig von der Art der Tapete, die Sie kaufen, und dem Zustand Ihrer Wände möglicherweise Trägerpapier benötigen. Wenn Sie Ihre Zimmer komplett modernisieren, könnten Sie an unserem interessiert sein Schlafzimmer-Makeover-Kits und passend Kinderzimmergardinen.

 

Tipps zum Tapezieren

Bevor Sie dekorieren, machen Sie ein Foto des Raums, um sich an die genaue Platzierung der Möbel zu erinnern, nachdem Sie mit der Neudekoration fertig sind. Nutzen Sie dies alternativ als Gelegenheit, mit neuen Layouts zu experimentieren. In Kinderzimmern müssen Tapeten zudem recht schwer und strapazierfähig sein, um eventuellen Beschädigungen oder Wischbeschädigungen standzuhalten. Wichtig ist auch die Wahl einer hochwertig verarbeiteten Tapete, damit das Design nicht mit der Zeit in der Sonne ausbleicht und unschöne Kontraste beim Verrücken von Möbeln vermieden werden.